Effizienz-Revolution bei den U-LED Modulen

Das bewährte U LED Modul, das z.B. in den Zylinderleuchten RICHARD oder den Pilzleuchten EVA eingesetzt wird, wurde weiterentwickelt und in puncto Effizienz revolutionär verbessert.

Je nach Lumenpaket (2.000lm / 3.000lm / 4.000lm) und Lichtfarbe sind Energieeinsparungen von bis zu 40% erzielt worden, bei gleichbleibenden Lichtniveau. War es zum Beispiel bei der vorherigen Generation 3 noch 41W Systemleistung bei 4.000lm/ 3.000K, so ist das Ergebniss der derzeitigen Generation 3.2 27W Systemleistung bei 4.000lm/ 3.000K.

Die Effizienz konnte damit unter Beibehaltung aller Vorteile des U LEDs, wie z.B. kaum Effizienzverlust während der Dimmung, blend- und flickerfreies Licht, konstantes Licht, Smart Start, Softstart, Cool Saving, individuelle Dimmstufen- und -level, u.v.m.,  um mehr als ein Drittel gesteigert werden. Damit können die Anwender des U-LED Moduls weitere Energiekosten sparen und schneller den CO2 Ausstoß verringern.

Zurück