Mastaufsatzleuchte GESA

tl_files/newsletter/newsletter-dezember-2015/Emma und Lucas.jpg Gleisfeldleuchten wurden in der DDR über 30 Jahre lang hergestellt und waren praktisch an allen Bahnanlagen zu finden. Im Design dieser Gleisfeldleuchten wurde die Leuchte GESA neu in das Programm von LEIPZIGER LEUCHTEN aufgenommen.

GESA wurde ins Leben gerufen, da für Schmalspurbahnen und andere Bahnhofsplätze gleisfeldähnliche Leuchten gesucht wurden, die der Denkmalschutz akzeptierte.

Im Gegensatz zu früher ist GESA für Masthöhen von 4,00m bis 6,00m ausgelegt und mit einem blendfreien U LED 29W in warm- oder neutralweiß, für symmetrische oder asymmetrische Ausleuchtung bestückt. Die Leuchte wird aus Aluminium und Edelstahl gefertigt und ist in jeder RAL oder DB Farbe lieferbar.



Zurück