Neue Formen – die Leuchte THEO erobert Städte und Kommunen

THEO ist eine mittelgroße Leuchte mit einem Durchmesser von 560mm. Ein einseitiger Ausleger reicht vom hinteren Teil des halbkugelförmigen Leuchtenkopfes bis zum Mast. Der Leuchtenkopf besteht aus Aluminium, der Ausleger ist aus feuerverzinktem Stahl gefertigt und für Mastzöpfe von Ø 48-60mm bzw. für Ø 76mm geeignet.

Zwei Ausleger stehen dem Kunden zur Wahl: THEO II ist mit einem gebogenen Ausleger ausgestattet, der die Halbkreisform des Kopfes wiederholt, während THEO III mit dem kantig geschweißten Ausleger eher modern wirkt.

Als LED wird das leicht auswechselbare, blendungsreduzierende LED Modul SLC mit Facettenreflektoren verwendet, das lichttechnisch entweder mit einer asymmetrisch breitstrahlenden Straßenoptik oder einer engstrahlenden Radwegoptik ausgestattet wird. Lichttechnisch erfüllt das SLC Modul die Bedingungen des „dark sky“ und auch die Abstrahlung nach hinten ist deutlich reduziert.

THEO kann in allen RAL- oder DB-Farben nach Kundenwunsch pulverbeschichtet werden und ist mit einer Lichtpunkthöhe von 3 bis 5m optimal für Anlieger- und Sammelstraßen, Parkanlagen und Plätze zu empfehlen.

Zurück