SASKIA FF LED – attraktive, effiziente, anpassungsfähige Leuchte für den urbanen Raum

Neu bei LEIPZIGER LEUCHTEN ist die Leuchtenserie SASKIA. Neben der Ausführung für 1x 35W, 70W oder auch 150W Metalldampflampe, ist die Mastleuchte auch mit LED lieferbar.

Auch in diese dekorative Leuchte werden 1 bzw. 2 Stück der leistungsstarken FF LED Module eingesetzt, wodurch Leistungen bis zu 7.600lm bei 62W Nennleistung realisiert werden können. Durch die asymmetrisch breitstrahlende Linse können in der Straßenbeleuchtung weite Lichtpunktabstände erreicht werden. Aber auch andere Linsenoptiken sind möglich, beispielsweise  für Radwege, mit einer extrem breitenstrahlenden Linse, so dass sehr große Mastabstände realiert werden können. Der programmierbare Treiber kann individuell eingestellt werden bzw. ist auch geeignet für den Anschluss an Anlagen mit Spannungsabsenkung. Die Module sind ab Ende Mai 2014 auch in warmweiß, 3.000K lieferbar.

In der Standardausführung ist die Leuchte SASKIA in den Höhen 3,50m, 4,50m und 6,00m lieferbar, aber auch andere Höhen sind auf Anfrage möglich. Durch ihre zurückhaltende Form, den fortlaufenden Auslegern und der freien Farbwahl passt sich SASKIA mit ihrem rechteckigen Aluminiumprofil von 160mm x 120mm problemlos in den urbanen Raum ein. SASKIA ist individuell einsetzbar für Parkanlagen, Boulevards, Schulen, Altenheime, Hotels, Werksgelände, Radwege, Anlieger- und Sammelstraßen oder Parkplätze.

Der dazu passende Poller ALEX LED, ebenfalls aus Aluminiumprofil und mit abgewinkeltem Ausleger, ist 0,80m hoch und rundet das Leuchtenprogramm SASKIA ab.

tl_files/newsletter/Newsletter April 2014/saskia II.jpg

tl_files/newsletter/Newsletter April 2014/Saskia I.jpg        

Serie "Saskia FF-LED"

Zurück